jagdkynologischer sachverstaendigerIch bin Sachverständiger für Jagdhunde und habe 2016 die Erlaubnis nach §11 TierSchG zur Ausbildung von Hunden für Dritte von der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich erhalten.

Als „Sachverständiger für Jagdgebrauchshundwesen (JGHV)“ erstelle ich regelmäßig Gutachten, Wertschätzungen bei Verlust des Jagdbegleiters und Wesenstests für Behörden, das Land und Amtsgerichte bei Problemfällen. Zusätzlich berate ich auch bei An- und Verkauf von Jagdhunden einschließlich der Wertfestsetzung. Bei den genannten Sachverständigengutachten und Wertschätzungen bei Jagdhunden gelten die Honorargruppen 2 nach dem Justizvergütung- und Entschädigungsgesetz (gem. § 9JVEG).

Funktionen und Prüfungen

  • Obmann für das Jagdhundewesen der Kreisgruppe Bernkastel-Wittlich im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (seit 1991)
  • Stellvertretender Landesobmann für das Jagdhundewesen im Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
  • Ausbilder und Prüfer für den VDH-Hundeführerschein für den VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen)
  • Zuchtrichter (B) für Deutsch-Drahthaar
  • Prüfungsleiter für die Brauchbarkeitsprüfung im Kreis Bernkastel-Wittlich
  • Prüfungsleiter für Verbandsprüfungen im Jagdgebrauchshundewesen (JGHV)
  • Züchter (seit 1988) für Deutsch-Drahthaar „Zwinger vom Salmtal“
  • Züchter (seit 2002) von Deutschen Jagdterriern „Zw. vom Wittlicher Tal“
  • 1. Vorsitzender des Vereins Deutsch-Drahthaar Gruppe Mittelrhein
  • Zulassung als Jagdhundetrainer gem. §11 Tierschutzgesetz

Referenzen

Gerne erhalten Sie Referenzen von Land- und Amtsgerichten auf Nachfrage.

 

Interesse? Jetzt anfragen!

Please publish modules in offcanvas position.